Patrik Muff

Sein ausgeprägtes Gespür für traditionelles Handwerk und hochwertige Materialien wurde Patrik Muff in die Wiege gelegt. Als Sohn von Kunsthandwerkern wuchs er im schweizerischen Hochdorf umgeben von Hämmern und Sägen in einem kreativen Umfeld auf. Während seiner Goldschmiedelehre und dem darauffolgenden Studium der Freien Kunst in Köln feilte Patrik Muff weiter an seinem unverkennbaren Stil und setzte mit opulenten, detailreichen Entwürfen Gegensätze zum vorherrschenden Minimalismus der Branche.

Nach Jahren in der rheinischen Kunstmetropole zog es den jungen Wilden der deutschen Schmuckszene gen Süden, in seine Wahlheimat München.

Seine Begeisterung für Handwerk und Tradition verbindet Patrik Muff unter anderen mit der Königlichen Porzellan Manufaktur Nymphenburg, eine der namhaften Firmen, die heute Sonderkollektionen und Editionen by Patrik Muff präsentieren.

Persönlichkeiten mit Liebe zum Detail und Gespür für die feinen Unterschiede zeichnen das Atelier Muff vor und hinter den Kulissen aus. Markenidentität und Corporate Design, Public Relations und Pflege der Kooperationen zwischen dem Atelier und seinen Partnern liegen in den Händen von Bele Muff.

Das Atelier Muff kooperiert mit namhaften Künstlern, Manufakturen und Modelabels. Editionen entstanden u.a. für die Königliche Porzellan Manufaktur Nymphenburg und Birkenstock. Über die Schmuckkollektionen hinaus entwickeln Bele und Patrik Muff Produkt-, Corporate- und Interiordesign unabhängig oder in Collaboration mit anderen Labels.

Die Schmuckkollektionen von Patrik Muff sind exklusiv im Münchener Atelier sowie in ausgesuchten Galerien (Berlin & Köln) erhältlich.